© Tiroler Handball Verband       Stadionstraße 1        A - 6020 Innsbruck        Email: handball.tirol@chello.at        Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818                          IMPRESSUM

Partner / Sponsoren

Intern. Handball Federation   www.ihf.info Europ. Handball Federation   www.eurohandball.com Österr. Handballbund   www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria  www.hla.at Handball Bundesliga   www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol   www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol  www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol  www.tirol.gv.at/sport  AGM Schulhandball www.schulhandball.at
BilderArchiv

Tiroler Handball-Hallen

Wichtige Links

Aufbruchsstimmung bei den Absamer Handballern 

Man merkt es an allen Ecken und Enden: Beim UHC Absam herrscht Aufbruchsstimmung. Dabei stand mit der Eröffnung der neuen Ballporthalle in Absam ein Meilenstein im Mittelpunkt, jetzt ist es endlich soweit:  „Die Heimhalle ist da!“ Vorbei ist die Zeit, als man Heimspiele im olympischen Dorf und somit von der Absamer Bevölkerung weitgehend unbemerkt austragen musste. Vorbei ist die Zeit, als in Innsbruck Hallenzeiten angemietet werden mussten, um überhaupt Trainingseinheiten in wettkampftauglichen Sportstätten abhalten zu können. Deshalb wollen die Teams des UHC Absam die neue Sporthalle so richtig in Beschlag nehmen. Seit dem Schulbeginn geht es nun in den Trainings  zur Sache. Mit sieben Mannschaften bei den Buben, zwei bei den Mädchen, drei bei den Mixed-Teams im Mattenhandball und heuer auch erstmals mit einer Herrenmannschaft gehen die Absamer so breit aufgestellt wie nie zuvor in die Saison 2016/2017. Vor allem der Schritt in den Männerbereich kann dabei als Quantensprung gewertet werden, denn jetzt wird allen Spielern die Möglichkeit geboten, in einem professionellen Umfeld den Handballsport vom Kindes- über das Jugendalter bis in den Erwachsenenbereich im UHC Absam auszuüben. Ein ganz neues Design erhielt auch das Logo der Handballer, das einen ganz nahen Bezug zu Absam und seiner Umgebung darstellt. Einerseits mit dem im Halltal wieder heimisch gewordenen Steinbock als Wappentier und andererseits mit den Umrissen von Bergen. Schließlich wurden auch heuer wieder fünf Wochen lang zahlreiche schweißtreibende Trainingseinheiten am Fuße des Bettelwurfs heruntergespult. Die Absamer Handballer können es kaum mehr erwarten, dass die neue Saison mit hoffentlich großem Publikumsinteresse beginnt.
19.10.2016
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
+ + + LIVE TICKER + + +