© Tiroler Handball Verband       Stadionstraße 1        A - 6020 Innsbruck        Email: handball.tirol@chello.at        Tel.: Geschäftsführerin Irene Reinalter, 0699/10106818                          IMPRESSUM

Partner / Sponsoren

Intern. Handball Federation   www.ihf.info Europ. Handball Federation   www.eurohandball.com Österr. Handballbund   www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria  www.hla.at Handball Bundesliga   www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol   www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol  www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol  www.tirol.gv.at/sport  AGM Schulhandball www.schulhandball.at
BilderArchiv

Tiroler Handball-Hallen

Wichtige Links

Schulmeisterschaft Oberstufe: Pauliner Burschen siegten -

Reutte dominierte bei den Mädchen 

Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ trugen am Donnerstag, 1.12.2016 in der Halle im Paulinum drei Mädchen- und vier Burschenteams die Landesmeisterschaft Handball-Oberstufe 2016 aus. Ein Neuzugang in der kleinen aber feinen Schulhandballfamilie erfreute den Organisator des Turnieres besonders. Mit Prof. Stefan Pichler und seinen Teams aus der HTL/GFS Kramsach spielten 17 Jugendliche erstmalig Handball bei einem Turnier bzw. überhaupt in einer Handballhalle. Über weite Strecken wurde äußerst niveauvoller und spannender Handballsport gezeigt, nicht zuletzt weil es in einigen Teams mehrere Vereinsspieler/innen gab. Außerdem auch ganz wichtig: Es gab unter den ca. 80 Teilnehmer/inne/n keine schwere Verletzung, ein Krankenhausbesuch einer Spielerin der HTL Kramsach war dennoch notwendig, entpuppte sich im Anschluss zwar als schmerzhafter, aber nicht allzu schwerwiegender Bändereinriss. Bei den Burschen konnten sich heuer erneut die Pauliner klar durchsetzen und verwiesen die drei anderen Teams auf die Plätze. Hervorzuheben sind hier Felix Schwitzer und Lucas Schallhart, die mit tollen Toren und schönen Verteidigungsaktionen glänzten. Um Platz 2 entfachte sich im letzten Spiel allerdings ein heißer Kampf zwischen Reutte und Stams. In einer Partie auf Augenhöhe konnten sich schlussendlich die Stamser durchsetzen und holten verdient den zweiten Platz vor Reutte und Kramsach. Auch bei den Mädchen wurden attraktive Spiele auf den Hallenboden gezaubert. Das Team aus Schwaz ging heuer allerdings geschwächt in die Spiele. Vier Spielerinnen verbrachten ihre Frankreichwoche und standen somit der Trainerin nicht zur Verfügung. Diese Chance ließen sich die Reuttenerinnen nicht entgehen und spielten einen schnellen, tollen Handball. Die Paulinerinnen gerieten gleich zu Beginn in Rückstand, zeigten Kampfgeist, holten Tor um Tor auf, doch am Ende gelang es ihnen nicht, das Team aus dem BRG Reutte zu besiegen. Auf den Plätzen hinter dem BRG Reutte folgten das Paulinum und die HTL Kramsach. Mädchen: 1. BG/BRG Reutte 2. Paulinum Schwaz 3. HTL Kramsach Burschen: 1. Paulinum Schwaz 2. Meinhardinum Stams 3. BG/BRG Reutte 4. HTL Kramsach
03.12.2016
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
+ + + LIVE TICKER + + +