09.10..2023
Kalender - Uhrzeit
- - -  L I V E  T i c k e r  - - -
---- Handball Austria NEWSTICKER ----
Serie A2 Italien -  Ergebnisse und Tabelle
Intern. Handball Federation www.ihf.info Europ. Handball Federation www.eurohandball.com Österr. Handballbund www.oehb.sportlive.at Handball Liga Austria www.hla.at Handball Bundesliga www.handballbundesliga.at TiSport www.tisport.at ASKÖ Tirol www.askoe-tirol.at ASVÖ Tirol www.asvoe-tirol.at Sportunion Tirol www.sportunion-tirol.at Sportabteilung Land Tirol www.tirol.gv.at/sport AGM Schulhandball www.schulhandball.at

Tiroler Handball-Hallen

Wichtige Links

THV MAGAZIN
THV MAGAZIN

ÖHB Cup: Durchwachsene Bilanz

Sechs Tiroler Mannschaften absolvierten letztes Wochenende ihre Erstrundenspiele im ÖHB Cup. Die Qualifikation für die 2. Runde im ÖHB Cup schafften Sparkasse Schwaz Handball Tirol und medalp Innsbruck Handball Tirol. Niederlagen mussten die beiden Tiroler Damenteams sowie der UHC Absam und das Schwazer Future Team einstecken. Damenteams chancenlos Dass bei den Damen die Trauben hoch hingen, war von vorn- herein klar, mussten die Innsbruckerinnen doch gegen die WHA Meisterliga Mannschaft UHC Tulln und die Telferinnen gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenzweiten der WHA Challenge, UHC Eggenburg, antreten. Sowohl der SG medalp Handball Tirol/SVO/Absam als auch UHT Telfs/Meinhardinum wurden von den starken Niederösterreicherinnen ihre Grenzen aufgezeigt, beide Tiroler Mannschaften mussten sich 19:44 geschlagen geben. Absam feierte ein Handballfest Ein Handballfest feierten die Herren des Tiroler Landesligisten UHC Absam. Das Cupspiel gegen den 7-fachen österreichischen Meister und 5-fachen Cupsieger ALPLA HC Hard war zweifellos der Höhepunkt in der bisherigen Vereinsgeschichte. Sportlich war natürlich nichts zu holen, die 17:45 (8:19) Niederlage tat der tollen Stimmung in der mit 350 Zuschauern gefüllten Absamer Sporthalle aber keinen Abbruch. medalp Innsbruck Handball Tirol problemlos aufgestiegen Die zweite Cuprunde erreichte medalp Innsbruck Handball Tirol. Obwohl die Innsbrucker wegen des Cup Reglements die Absamer und Schwazer Kooperationsspieler vorgeben mussten, ließen sie auswärts ALPLA HC Hard 2 keine Chance und sicherten sich den Aufstieg mit einem beeindruckenden 37:22 Sieg. Favoritenrolle gerecht geworden Erwartungsgemäß beherrschte Tirols Erstligist, Sparkasse Schwaz Handball Tirol, HC BW Feldkirch 2 klar und trat mit einem 43:15 Sieg die Heimreise aus Vorarlberg an. Knappe Niederlage für das Future Team Nichts wurde es mit dem angestrebten Aufstieg des Schwazer Future Teams, welches sich mit einem Rumpfteam gegen den oberösterreichischen Landesligisten ASKÖ Linz-Urfahr in der Verlängerung mit 27:29 geschlagen geben musste. Ergebnisse: Herren: HC BW Feldkirch 2 vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol 15:43 (9:18) ALPLA HC Hard 2 vs. medalp Innsbruck Handball Tirol 22:37 (9:19) ASKÖ Linz-Urfahr vs. Future Team Schwaz 29:27 (23:23, 10:12) UHC Absam vs. ALPLA HC Hard 17:45 (8:19) Damen: SG medalp Handball Tirol/SVO/Absam vs. UHC Tulln 19:44 (8:21) UHT Telfs/Meinhardinum vs. UHC Eggenburg 19:44 (9:18)
-
Intern. Handball Federation   www.ihf.info  Europ. Handball Federation  www.eurohandball.com  Österr. Handballbund   www.oehb.sportlive.at  Handball Liga Austria  www.hla.at  Handball Bundesliga   www.handballbundesliga.at  TiSport  www.tisport.at  ASKÖ Tirol   www.askoe-tirol.at  ASVÖ Tirol  www.asvoe-tirol.at  Sportunion Tirol  www.sportunion-tirol.at  Sportabteilung Land Tirol   www.tirol.gv.at/sport   AGM Schulhandball www.schulhandball.at  BilderArchiv Tiroler Handball-Hallen Partner / Sponsoren - - -  L I V E  T i c k e r  - - - Wichtige Links Partner / Sponsoren - Sporthalle TAUFERS - Sporthalle MS  KUNDL - Sporthalle KIRCHBICHL - Sporthalle WÖRGL - Sporthalle SCHWAZ OST - Sporthalle PAULINUM - Sporthalle ABSAM - Sporthalle OLYLMP. DORF  - Sporthalle HÖTTING WEST  - Landessportcenter Tirol - USI Innsbruck - LEITGEBHALLE Innsbruck - Sporthalle TELFS - Sporthalle STAMS  - Sporthalle KAPPL  - Sporthalle REUTTE